(U16 OL) 11.12.2016 Spiel um Platz 3 gegen BG Bonn 2 nach Overtime verloren (27:32) 82:79

18.12.2016 Basketball Jugend U16

Wir starteten gut ins Spiel und führten im 1. Viertel mit 10:13 nach einem 3 Punkte Wurf durch Ole - der viel zu früh mit 4 Fouls (15. Minute) belastet wurde. Wir konnten diesen kleinen Vorsprung bis zum Ende des 2. Viertels, mit Schnellangriffen und guter Defense, mit 2 Punkten auf 27:32 sogar vergrößern. Bis dahin verlief das Spiel eher ausgeglichen bis wir nach der Halbzeitpause mit neuer Strategie aus der Kabine kamen.

Nach einem 11 Punkte-Run schaute es sehr gut für uns aus. Das 3. Viertel (43:56) war das mit Abstand beste Viertel der Mondorfer U16 in dieser Saison und wir dachten, dass wir das Spiel mit einem 13 Punkte Vorsprung jetzt gewinnen müssten.

Danach entwickelte sich aber ein wahrer Krimi in der Bonner Halle. BG Bonn kam nach der Viertelunterbrechung mit mehr Selbstvertrauen und einer unglaublichen starken Wurfquote - inklusive 3 erfolgreichen Dreiern - nochmal zurück. Die Bonner dominierten das 4. Viertel und uns gelang fast nichts mehr. Die einfachsten Lay up's wollten nicht fallen. Am Ende des 4. Viertels musste ich dann endgültig mit 5 Fouls auf die Bank. Alex, Jasper und Finn hielten uns mit sehenswerten Kombinationen zum Beispiel über Jan (High-Post) im Spiel. In der Defense kämpften alle um die starke Phase der Bonner aufzuhalten. Die Bonner antworteten mit Pressverteidigung und starker Wurfquote. Schon jetzt war klar, dass es hier Spannung bis zum Schluss geben wird. Wir führten in der letzten Minute nur noch mit zwei Punkten und dann wurden BG Bonn zwei Fouls und damit insgesamt 4 Freiwürfe zugesprochen. Von denen BG Bonn zwei verwandeln konnte. Somit ging das Spiel in die Verlängerung und Jasper mit 5 Fouls leider auch auf die Bank.

In der Overtime mussten wir uns dann in der 42. Minute von unserem letzten Center verabschieden. Jan musste nun auch mit 5 Fouls leider vom Spielfeld runter. In der 43. Minuten konnten wir zwar noch mit 74:75 in Führung gehen aber nach zwei weiteren Freiwürfen für Bonn und einem, nach Timeout, letzten Mondorfer Versuch, verloren wir mit 82:79 gegen ein starkes BG Bonn Team - auf das wir uns im nächsten Jahr ganz besonders freuen;-)

Es spielten:  Jan, Finn, Jasper, Jonas, Pascal, Russel, Ole, Alex, Irian, Patrick, Henri, Niklas

(Ole Z.)