1. Herren BL SG Sechtem - TuS Mondorf 58:77

30.09.2017 Basketball Herren

1. Herren weiter in der Erfolgsspur - 3. Sieg im dritten Spiel Am Freitag, 29.09. waren unsere ersten Herren zu Gast bei der SG Sechtem. Nach zwei Siegen zum Saisonstart wollte man auch dieses Mal mit zwei Punkten im Gepäck nach Hause fahren.

Jedoch war der Gastgeber eine erfahrene und nicht zu unterschätzende Mannschaft. Es sollte ein schweres Spiel werden.

Zu Beginnd es ersten Viertels startete die Mansnchaft von Coach Johannes Peus konzentriert und konnte sich schnell einen Vorsprung bauen. Die Verteidigung stand solide, sodass Sechtem selten den Weg zum Korb fand. Mit einem Vorsprung von 10:20 für den TuS Mondorf ging es in die Viertelpause.

Im zweiten Viertel fing der Gastegeber an, eine Presse zu spielen, die zu einigen Ballverlusten unserer Jungs führte. So kam Sechtem immer wider zu einfachen, schnellen Punkten und konnte zwischenzeitlich auf 25:29 verkürzen (15. Minute). Coach Peusreagierte udn nahm ein Auszeit, die ihre Wirkung nicht verfehlen sollte. Mondorf konnte sich wieder durch schöne Aktionen im Angriff bis zur Halbzeit auf 29:41 absetzen. Jedoch gab es einige Dinge in der Kabine zu besprechen.

Nach dem Seitenwechsel konnte Mondorf den Vorsprung noch weiter ausbauen (29:46, 23. Minute), jedoch schlichen sich langsam immer wieder Fehler ein, die weider zu unnötigen Ballverlusten führten. Sechtem nahm dies dankend an und verkürte auf 39:49 (28.Minute). Mondorf wusste selten die Presse des Gegners auszuspielen und der Gstgeber konnte Stück für Stück auf 46:54 zum Ende des dritten Viertels verkürzen.

Coach Peus ermahnte in der Viertelpause nochmal seine Jungs, sich nicht von der Presse einschüchtern zu lassen. Im letzten Spielabschnitt konnten unsere Herren dann durch gute Aktionenim Post-Spiel punkten. Der Gegner wurde durch die Presse müde und lam nicht mehr in Schlagdistanz. Durch einen zwischenzeitlich 13:4 Lauf in der 36. Minute durch schöne Fastbreaks konnte Mondorf den Vorsprung sogar erhöhen. Schließlich konnten unsere Herrenb das SPiel verdient mit 58:77 gewinnen.

"Wir haben heute en solides SPiel gezeigt, dürfen uns aber nicht von so einer Presse einschüchtern lassen. Daran müssen wir arbeiten. Phasenweise haben wir jedoch sehr gut verteidigt und auch konzentriert in der Offense agiert. An diese Leistung können wir anknüpfen mit Hinblick auf das nächste Spiel." - Kapitän Niclas Nachtsheim

Nächster Gegner ist der Hennefer TV. Tip-Off am 08.Oktober ist um 16 Uhr in der Mondorfer Dreifachhalle.

Es spielten: De Leon (21), N.Nachtsheim (16), Lisotschenko (6), Müller (2), Moos (5), Schüler, Klingenhäger (12), Reinartz (1), Joksch (6), Hoever (8)

(J. Peus)