U14 (RL) TuS Mondorf - SG Sechtem 66:69 (29:30)

03.04.2017 Basketball Jugend U14

02.04.17 TuS Basketball Jugend U14 verliert nach schwachem aber spannendem Spiel 66:69 nach Verlängerung. Die Sechtemer kamen so zu ihrem zweiten Saisonsieg.

Mondorf startete ordentlich in das Spiel und zwang den Gegner zu einer frühen Auszeit. In der Folge gelang es Sechtem mehrfach in der Zone zu leichten Punkten zu kommen.

Trotzdem behielt Mondorf zunächst mit 17:11 die Oberhand.

Im zweiten Quarter waren gut herausgespielte Mondorfer Angriffe leider eine Seltenheit und die Offensive beschränkte sich auf Einzelaktionen.

Nicht viel besser, aber leider erfolgreicher waren hier die Gäste und so ging es mit einem 29:30 Rückstand für Mondorf in die Kabine.

Auch im dritten Viertel waren die Sechtemer besser aufgelegt, sie zogen oft zu leicht zum Korb und holten einfache Punkte. Die Mondorfer Spieler ließen hier in der Verteidigung den gewohnten Biss vermissen. Einige Mondorfer Abschlüsse nach schönem Zug zum Korb hielten die Hausherren aber noch in Schlagdistanz (44:48).

Den Sechtemern gelang es im Schlussabschnitt zunächst, den Vorsprung zu behaupten. Doch noch war der Mondorfer Wille nicht gebrochen und Mika führte die Heimmannschaft mit einem schönen Mitteldistanzwurf aus der Bedrängnis in die Verlängerung (55:55).

Hier setzte sich jedoch der größere Siegeswille der Gäste durch und sie gewannen am Ende nicht unverdient mit 66:69.

Für Mondorf spielten: Bene, Nils, Valerio, Paul, Leopold, Tim, Chiara, Malte, Mika, Gereon, Jan und Felix

(Felix J.)