U16 (OL) SG Herzogenrath/Baesweiler - TuS Mondorf (30:33) 64:73

20.03.2017 Basketball Jugend U16

TuS Mondorf gewinnt gegen Herzogenrath/Baesweiler Von Beginn an zeigten beide Teams des erwartete Offensivspektakel, auch wenn die Partie durch viele Foulpfiffe geprägt war.

So kamen beide Mannschaften nur selten in einen "flow", was gerade im ersten Viertel (18:15) den Gastgebern aus Herzogenrath in die Karten spielte.

Trotzdem ging Mondorf mit einem besseren Start im zweiten Viertel (12.Minute) nach 2 Punkten von Finn sowei 2 von Ole schnell mit 19:18 in Führung.

Nach der Pause demonstrierten Alex, Jasper und Ole ihre Scorerqualitäten und erzielten 17 Punkte in 7 Minuten, darunter zwei herausgespielte Dreier, die das Spiel letztendlich entschieden haben sollten.

Im 4. Viertel spielte Mondorf kämpferisch auf und kontrollierte das Spiel mit Konzentrationin der Abwehr und erzielte mit Schnellangriffen regelmäßig innerhalb der ersten sechs Sekunden leichte Punkte.

Der Heimcoach reagierte schnell mit seinen letzten zwei Auszeiten, schaffte es aber nicht, seine Mannschaft auf die intensive und sehr kämpferische Spielweise der Mondorfer einzustellen.

Die zeitweise hitzige Partie ging am Ende verdient mit 73:64 an dioe Mondorfer U16.

Es spielten: Jan, Finn, Jasper, Jonas, Patrick, Russel, Ole, Felix, Alex, Irian, Pascal

(Ole Z.)