U16 (OL) TuS Mondorf - SG BG Bonn-MTuS 2 88:57 (45:20)

03.04.2017 Basketball Jugend U16

U16 (OL) TuS Mondorf - SG BG Bonn-MTuS 2 88:57 (45:20)

Spiel um Platz 3 souveran gewonnen. Nach der Niederlage im Hinspiel (82:79 n.V,) empfingen wir am 2.4. die SG BG Bonn-MTuS 2 in der Mondorfer Halle. Wir hatten uns fest vorgenommen, die Bonner im Rückspiel deutlich zu besiegen und bereiteten uns im Training konzentriert auf den Gegner vor.

Was also musste getan werden, um am Ende auf dem dritten Tabellenplatz zu stehen?

Am wichtigsten ist wohl zunächst einmal die Verteidigung. Es muss als Team verteidigt werden, damit keine einfavhen Körbe zugelassen werden, wie im Hinspiel so oft geschehen. Aus einer guten, kompakten Defense entsteht dann hoffentlich auch eine strukturierte Offense, in der durch Fastbreakspiel sowie geordnetes Setplay viele leichte Körbe fallen sollten.

Die knappe Niederlage im Hinspiel ist also alles andere als ein Beinbruch;-)

Alle Spieler waren hoch motiviert und wollten unbedingt den Sieg.

Die Mondorfer U16 begann mit Full-Court-Defense und schnellem Umschaltspiel.

Die Bonner waren in der ersten Welle sichtlich überfordert und lagen schnell mit 20:6 hinten. Bis zur Halbzeit fand das Team der SG BG Bonn MTuS überhaupt kein Mittel gegen das starke Mondorfer Team und verlor deutlich die erste Hälfte mit 45:20.

Nach der Halbzeitpause gönnte Coach Marc der Starting Five oftmals eine Pause, um auch die angeschlagenen Spieler zu schonen und die Foulbelastung niedrig zu halten. Die Bonner nutzten natürlich diese Möglichkeit und gewannen das dritte Viertel mit 16:23.

Mitte des 4. Viertels wurde dann aber endgültig der Sack zugemacht und Mondorf gewann, dank starker Teamleistung, souverän gegen die SG BG Bonn MTuS 2 das Spiel um Platz 3 der NRW Oberlige mit 88:57.

Es spielten: Jan, Finn, Jasper, Russel, Ole, Julius, Alex, Irian, Pascal, Henri, Niklas

(Ole Z.)