Ohne Punkte aus Spich

15.05.2017 Fussball Senioren I

0:1 ( 0:0 ) stand es am Ende der mit Spannung erwarteten Partie der beiden Aufstiegsaspiranten 1.FC Spich und dem TuS Mondorf. Und dabei hätte der TuS mit einem Sieg den Aufstieg eigentlich klar machen können. Hätte ....

Warmes Wetter, ein gut bespielbarer Rasen, viele Zuschauer und ein Spiel, in dem es für beide Mannschaften um sehr viel ging - das sind eigentlich die Spiele, dier man als Spieler liebt. Und es wurde zwar kein hochklassiges Spiel, aber es war sehr intensiv und bis zum Schluss hochspannend, ja teilweise dramatisch. Beide Mannschaften spielten zwar nicht bedingungslos offensiv, aber Chancen, den Führungstreffer zu erzielen, gab es auf beiden Seiten. Die größte hatte Stefan Knappe in der 22. Minute als er freistehend am Elfmeterpunkt den Ball nicht richtig traf. Es entwickelte sich ein munteres Spiel, bei dem es der Gastgeber immer wieder mit langen Diagonalbällen versuchte. Die TuS-Defensive hatte auch in der ersten Halbzeit so das eine oder andere Mal Probleme, diese Bälle zu verteidigen. Aber mit einem torlosen Remis ging man in die Pause. Nach dem Wechsel übernahm der TuS immer mehr das Kommando und spielte sich Chancen heraus. Die mit Abstand größte konnte Sascha Nolden in der 62.Minute aber leider nicht verwerten. Weitere Chancen durch Dardan Delijaj, Dominik Lorenz und wieder Sascha Nolden blieben auch ungenutzt. Und wieder einmal bewahrheitete sich eine alte Fußballweißheit : wenn man vorne die Dinger nicht macht wird man hinten bestraft !!! Und so kam es in der 65. Minute zum einzigen Treffer des Spiels. Eine Unaufmerksamkeit in der Defensive wurde gnadenlos von den Gastgebern ausgenutzt. Jetzt wurde die Sache natürlich doppelt schwer für die TuS-Kicker. Aber wie schon in vielen Spielen vorher schaffte man es zwar, sich Chancen heruaszuspielen, aber das Runde wollte einfach nicht ins Eckige. Auch eine insgesamt 8-minütige Nachspielzeit blieb ungenutzt und so konnte man sich leider in der Tabelle  nicht weiter von dem Verfolger absetzen. Noch drei Spieltage und nur noch EIN Punkt Vorsprung - das verspricht aber für den Rest der Saison Hochspannung.

 

Aufstellung
Tor A.Lorenz 
Abwehr J.Lüßem - M.Wiemer - M.Sistig ( C ) - M.Arnold 
Mittelfeld D.Lorenz - S.Knappe - F.Lehnert - M.Alegrai - D.Delijaj 
Sturm S.Nolden
Auswechselbank K.Achtermann ( TW ) - F.Kaul -L.Hagedorn  - L.Brieger - D.Seifert
Wechsel

73. Minute L.Brieger für D.Delijaj

78. Minute L.Hagedorn für M.Alegria

Karten gelb : Arnols - Wiemer
Tore Fehlanzeige

(H.Jürgensen)