Ben Menrath sichert Sieg !

05.10.2020   |Fussball Senioren I

Ben Menrath sichert Sieg !

2:1 hieß es am Ende von 90 spannenden Minuten beim Spiel unseres TuS gegen den FV Bonn-Endenich. Und in einer dramatischen Schlussviertelstunde wurde unser Keeper Ben Menrath zum "Man of the match"

Das mit großen Ambitionen in die Saison gestarte Team vom FV Bonn-Endenich gastierte beim letzten Heimspiel im Sportpark Süd und rechnete sich, trotz eines nicht optimalen Start, wohl einiges aus. Es entwickelte sich von Anfang an ein Spiel auf Augenhöhe, bei dem sich aber keine Mannschaft wirklich gute Chancen herausspielen konnte. Die Abwehrreihen dominierten das Geschehen - und hier muss man mal ein großes Lob an unsere Innenverteidiger Aaron Wieland und Dardan Berisha machen. In allen vier Spielen machten sie einen richtig guten Job. 

Den ersten Aufreger gab es in der 30. Minute als Max Ort im Strafraum gefoult wurde, der Schiedsrichter allerdings das Spiel weiterlaufen liess. 6 Minuten später klingelte es dann aber im Kasten der Gäste. Nach einem sauber herausgespielten Angriff lief "Abi" El Leithy alleine auf das Tor der Endenicher zu. Statt jedoch selbst abzuschliessen sah er den noch besser postierten Nachwone Zio. Dieser hatte dann leichtes Spiel, den Ball zum Führungstreffer ins leer Tor zu schieben. Hier hatte also unsere junge "Flügelzange" zugeschlagen. Kurz vor der Halbzeit kam es dann zu einem Eklat. Nach einem Zweikampf an der Seitenlinie forderten die Endenicher vehement einen Freistoss für sich, aber auch hier entschied der Referee anders und gab Einwurf für den TuS. Die Offiziellen der Gäste echauffierten sich so sehr über diese Entscheidung, dass der Schiedsrichter die Mannschaften in die Kabine schickte. Nach 5 Minuten hatten sich die Gemüter etwas beruhigt und so konnten die letzten Minuten vor der Pause noch gespielt werden.

Nach dem Wechsel dann das gleiche Bild. Beide Teams verwickelten sich in harte Mittelfeld-Zweikämpfe. Hier und da gab es sowohl für die Gäste als auch für den TuS Halbchancen und man konnte meinen, dass das Spiel mit diesem einen Treffer endet. Aber dann begann die rasante letzte Viertelstunde. Einen Schuss der Endenicher konnte Ben Menrath so gerade noch zur Seite abwehren. Dort stand allerdings der andere Stürmer und hatte das leere Tor vor sich - 1:1 ( 75. Minute ) . Jetzt bekamen die Gäste etwas Oberwasser und wollten auch noch den Siegtreffer. Der allerdings fiel in der 80. Minute auf der anderen Seite. Felix "Heibo" Heinz kam im Straufraum an den Ball, ging noch drei Schritte und zimmerte den Ball zum 2:1 in die Maschen. Der FVE wollte nicht mit leeren Händen nach Hause fahren und drückte nun auf den Ausgleich. In der 88. Minute entschied der Referee nach einem Zweikampf im Sechzehner zu Recht auf Strafstoss für die Gäste. Und jetzt schlug die Stunde von Ben Menrath. Den scharf getretenen Schuss wehrte er ab und hielt so den knappen Vorsprung. Als dann endlich nach 95 Minuten der Schlusspfiff ertönte war der Jubel im TuS-Lager natürlich riesengroß.

Wer hätte gedacht, dass der TuS als Aufsteiger nach diesem schweren Auftaktprogramm mit drei Siegen aus vier Spielen sich im oberen Tabellendrittel befindet.

Macht einfach nur Spass, den Jungs zuzuschauen !!!

 

Tor B. Menrath        
Abwehr N. Zio A. Wieland D. Bersiha M. Arnold  
Mittelfeld A. El Leithy S. Knappe T. Schreiner M.Orth F. Heinz
Angriff J. Fälber        
           
Auswechselspieler T. Caspers J. Partheil J. Lüssem B. Cubukcu P. Chaoui ( TW )
           
Wechsel 75. Minute J. Partheil für Max Orth  
  85. Minute B. Cubukcu für F. Heinz  
  89. Minute J. Lüssem für J. Fälber  
  90. Minute T. Caspers für N. Zio  
           
Torschützen 36. Minute N. Zio 1:0    
  85. Minute F. Heinz 2:1    
           
Karten 30. Minute M. Orth gelb    
  50. Minute D. Berisha gelb    
  64. Minute F. Heinz gelb    
  69. Minute T. Schreiner gelb    
  76. Minute J. Partheil gelb    
  90. Minute J. Lüssem gelb    
           
Besonderheit 88. Minute Ben Menrath hält Foulelfmeter      

 

(Horst Schulz)