Grand Prix Serie 2015 erfolgreich beendet

30.12.2015 Turnen Kür Turnen

Grand Prix Serie 2015 erfolgreich beendet

Als Abschluss des Wettkampfjahres 2015 starteten die vier Kür-Turnerinnen des TuS Mondorf in Neunkirchen zu ihrem dritten Wettkampf der Grand-Prix-Serie. In der Wettkampfklasse Kür-modifiziert zeigen die Turnerinnen keine vorgeschriebenen Pflichtübungen, sondern auf der Basis von Mindestanforderungen selbst choreographierte Übungen. Neben den sportlichen Anforderungen wird bei der Bewertung am Boden und Balken besonderes Augenmerk auf den künstlerischen Wert der Übungen gelegt.

Da unsere Turnerinnen viele neue, nicht in den Pflichtstufen enthaltene, Elemente gelernt hatten, konnten sie im Jahr 2015 eine Wertungsklasse höher als 2014, also in der Leistungsklasse 3 an den Start gehen.

Zur Auswertung der Grand-Prix-Serie wurden die Ergebnisse des Neunkirchen-Pokalturnens, der Turnverbandsmeisterschaften KM sowie des Abschlusswettkampfes zusammengefasst. Es erfolgte eine Gesamtauswertung sowie eine Ehrung der Besten an den einzelnen Geräten.
Rabea Nöbel konnte leider den Abschlusswettkampf verletzungsbedingt nicht zu Ende turnen, so dass sie nicht in der Gesamtauswertung erfasst wurde. Sara Becker belegte im Abschlusswettkampf einen guten 6. Platz und beendete die Serie damit auf dem 8. Platz. Michelle Weinert konnte sich beim Abschlusswettkampf über den bronzenen Pokal freuen, die Serie beendete sie als Vierte. Allerdings konnte Michelle eine Goldmedaille für die besten Wertungen am Sprung in der Grand-Prix-Serie in Empfang nehmen. Salome Fehler beendete den Abschlusswettkampf als Zweitplatzierte und sicherte sich damit auch den 2. Platz in der Gesamtauswertung. Neben diesen zwei silbernen Pokalen erkämpfte sich Salome auch zwei Silbermedaillen für den zweiten Platz am Boden und Schwebebalken sowie  die Bronzemedaille am Stufenbarren.

Auch unter den erschwerten Trainingsbedingungen, d.h. massiv gekürzten Trainingszeiten aufgrund des Wegfalls der Dreifachturnhalle,  wünschen wir den Turnerinnen des TUS Mondorf  viel Erfolg für das Wettkampfjahr 2016!

(Sandra Denks)