Pokale, Pokale … und ein Turnverbandsmeistertitel für Mondorfer Turnerinnen

26.09.2016 Turnen Pokalturnen

Pokale, Pokale … und ein Turnverbandsmeistertitel für Mondorfer Turnerinnen

Ein volles Wettkampfprogramm hatten die Mondorfer Turnerinnen am 16. und 17. September. Am Sonntag fand der beliebte Jugendturncup des TuS Birk für die Pflichtturnerinnen statt. Neun Turnerinnen aus Mondorf gingen hier in sechs verschiedenen Altersklassen an den Start und konnten vier der begehrten Pokale für den ersten Platz mit nach Hause nehmen.

In der Altersklasse 2007 stand Sofia Makris wie auch bereits im vergangenen Jahr ganz oben auf dem Siegertreppchen. Anna Scheidel gewann im Jahrgang 2006. Damit wiederholte sie ihren Vorjahreserfolg ebenso wie Sena Su Cetin, welche in diesem Jahrgang die Bronzemedaille erkämpfte.

Auch Johanna Moormann lag mit ihrem 6. Platz im Jahrgang 2006 deutlich im Vorderfeld von 19 Starterinnen. Im Jahrgang 2005 siegte Eliana Fehler, Kaja Vieg belegte den 7. Platz von insgesamt 17 Turnerinnen. Charlize Bethge erturnte im Jahrgang 2004 die Höchstpunktzahl und konnte sich über den Pokal für den 1. Platz freuen. Im Jahrgang 2001/2002 belegte Leah Düntzer den 7. Platz. In der ältesten Wertungsklasse (2000 und älter) erkämpfte sich Salome Fehler die Bronzemedaille.

Birk Pokal 2016

Über den Titel der Turnverbandsmeisterin und den damit verbundenen Pokal konnte sich Salome bereits am Tag davor ebenfalls in Birk bei den  Turnverbandsmeisterschaften der Kürturnerinnen freuen. Hier erkämpfte sie den Titel in der Leistungsklasse III. Sara Becker belegte in der gleichen Leistungsklasse Platz sechs und Rabea Nöbel Platz neun.

Damit hatten die Turnerinnen des TuS Mondorf ein rundum erfolgreiches Wettkampfwochenende.

(S.Denks)