Drei Mondorfer Turnerinnen im Rheinischen Finale - TuS Turnerinnen in Turnverband und Verbandsgruppe erfolgreich

03.06.2017 Turnen Einzelwettkampf

Drei Mondorfer Turnerinnen im Rheinischen Finale - TuS Turnerinnen in Turnverband und Verbandsgruppe erfolgreich

Sieben Turnerinnen des TuS Mondorf traten am 14. Mai in ihrer heimischen Turnhalle zu den Verbandsmeisterschaften des Turnverbandes Rhein-Sieg/ Bonn im Gerätturnen der Pflichtstufen an. Gleichzeitig wurde auf diesem Wettkampf die Qualifikation zur Verbandsgruppe der Turnverbände Aachen, Düren, Köln und Rhein-Sieg/Bonn ausgeturnt, an welcher die jeweils zehn besten Turnerinnen jedes Jahrganges teilnehmen dürfen.

Die TuS-Turnerinnen  waren in drei der sechs Altersklassen vertreten. Im Jahrgang 2006/2007 sicherten sich Anna Scheidel mit dem 5. Platz und Sofia Makris mit dem 8. Platz die Teilnahme an der nächsten Qualifikationsrunde. Knapp verpasst hatten diese leider Johanna Moormann auf dem 11. Und Sena Su Cetin auf dem 12.Platz, aber bei insgesamt 43 Starterinnen in dieser Altersklasse trotzdem eine sehr gute Leistung von allen.

Den Jahrgang 2004/2005 dominierten Lena Fabiola Wolfram und Svenja Boos, welche sich durch hervorragende Übungen mit drei Punkten Vorsprung vor der Drittplatzierten den Titel der Turnverbandsmeisterin und der Vize-Turnverbandsmeisterin erkämpften. Im Jahrgang 2002/2003 konnte sich Leah Düntzer über den 6. Platz freuen. Damit hatten sich fünf der sieben Turnerinnen des Tus Mondorf für die Turnverbandsgruppenqualifikation qualifiziert.

Am 20. Mai turnten die besten 10 Turnerinnen jedes Jahrgangs aus den Turnverbänden Aachen, Düren, Köln und Rhein-Sieg/Bonn in Düren-Birkesdorf um die Teilnahme am Finale des Rheinischen Turnerbundes – auch hierzu qualifizierten sich die ersten zehn Turnerinnen jedes Jahrganges. Nach nur wenigen Trainingseinheiten mussten also die am 14. Mai qualifizierten Mondorfer Turnerinnen wieder zum Wettkampf antreten. Und sie bewältigten auch diesen Wettkampf bei starker Konkurrenz mit Bravour. Leah Düntzer belegte den 27. Platz, Sofia Makris erturnte Platz 17. Und drei TuS-Turnerinnen schafften die Qualifikation zum Rheinischen Finale! Anna Scheidel (Jg. 2006) erkämpfte den 9. Platz, Svenja Boos (Jg. 2005) freute sich über den 6. Platz. Überglückliche Siegerin auch in diesem hochrangigen Wettkampf wurde im Jahrgang 2004/2005 Lena Fabiola Wolfram. Trainerinnen und Turnerinnen jubelten gemeinsam über diese hervorragenden Ergebnisse und sehen mit Spannung dem Finale am 09. Juli in Mülheim a.d.R. entgegen.

TuS Turnen Verbandseinzelgruppen

(S.Denks)