Mondorfer Turnbienchen

12.07.2018 Turnen Teamwettkampf

Mondorfer Turnbienchen

Zum Biene Maja Wettkampf des TV Rauschendorf 1913 e.V. fuhren am 10. Juni acht der jüngsten Wettkampfturnerinnen (Jahrgang 2009 – 2011) des TuS Mondorf nach Oberpleis. Der Biene Maja Wettkampf ist für Turnneulinge gedacht, welche erstmals unter Wettkampfbedingungen ihre Übungen allein präsentieren müssen. Bei diesem Einsteigerwettkampf werden zur Siegerehrung keine Plätze vergeben, sondern lediglich interne Ergebnislisten an die Trainer gereicht.

Unterstützt von Eltern, Geschwistern und sogar Großeltern auf der Zuschauertribüne zeigten Isabella Negrini, Lena Giesbers, Emma Maschke, Soraya Lucas, Josefine Kuth, Marlene Schneider, Sara Policastro und Emma Ehrchen, was sie in den letzten Monaten beim Training gelernt haben. Reichlicher Applaus der Zuschauer und begeisterte Zwischenrufe belohnten die Turnerinnen schon während des Wettkampfes für ihre schönen Übungen am Reck, Balken, Boden und Sprung. Zum Abschluss des Wettkampfes kam sogar Biene Maja mit einer Akrobatikreihe in die Turnhalle „geflogen“ und überreichte persönlich die Urkunden an die kleinen Turnerinnen.

 

(Sandra Denks)