Trainingslager der TuS Turnerinnen

09.11.2020   |Turnen Training

Trainingslager der TuS Turnerinnen

Ganz besonderes Glück hatten die Turnerinnen des TuS Mondorf mit ihrem diesjährigen Trainingslager. Trotz der Corona-Beschränkungen konnten sie fast wie gewohnt in der zweiten Woche der Herbstferien bereits zum 13. Mal ihr einwöchiges Trainingslager im Sportcamp Inzell (Oberbayern) des Bayrischen Landessportbundes durchführen.

Das Camp war fast gespenstisch leer im Unterschied zu dem gewohnten Gewimmel durch die sonst immer auch anwesenden Schulklassen. Klare Hygienevorschriften, auf die auch ständig durch das Personal geachtet wurde, sorgten für einen sicheren Aufenthalt im Camp. Die Mädchen im Alter von 9 bis 16 Jahren absolvierten sechs Tage lang ein umfangreiches Trainingsprogramm. Bei herrlichem Herbstwetter konnte zum Aufwachen jeder Tag mit einer Joggingrunde um das Camp begonnen werden. In den täglich sieben Trainingsstunden folgten intensives Krafttraining und vor allem Techniktraining an den Geräten.

Hierbei war im Unterschied zum regulären Training zu Hause vor allem viel Zeit, um Neues auszuprobieren oder weiter zu festigen wie z.B. Flugelemente am Stufenbarren, am Sprung Überschläge mit Drehungen bzw. Salto oder neue Akrobatikelemente wie z.B. der Strecksalto am Boden. Zwar musste dabei auch manchmal erst die Angst überwunden werden, aber die Turnerinnen waren beim Training durchweg hoch motiviert.

Trainingslager 2020

Das Freizeitprogramm war in diesem Jahr leider ziemlich eingeschränkt – lediglich das Klettern in der Halle konnten die Mädchen nutzen. So haben die Turnerinnen die Abende entweder freiwillig nochmal in der Turnhalle, zum Aufbau der Choreografien für die Kürübungen oder beim gemeinsamen Spielen verbracht. Ein echtes Highlight war jedoch auch in diesem Jahr ein Trainingstag in der Turnhalle des Bundesligisten (Gerätturnen weiblich) TSV Tittmoning. Schaumstoffgrube, Tumblingbahn, Podest am Barren und ein Federboden sogar mit Spiegelwand – alles was das Turnerherz begehrt, wurde von den Mädchen intensiv genutzt.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unserem TuS Mondorf, der auch in diesem Jahr das Trainingslager der Wettkampfturnerinnen großzügig unterstützt hat!

(Claudia Denks)