TuS Turnkinder basteln wieder

15.04.2021   |Turnen Kinderturnen

TuS Turnkinder basteln wieder

Bereits im ersten Lockdown im Frühling des letzten Jahres, wurde die Aktion „Turnkinder basteln für Senioren“ unter der Anleitung und Organisation der Übungsleiterin der Turnabteilung des TuS Mondorf Hanna Ludwig ins Leben gerufen.

Damals haben 80 Kinder aus verschiedenen Kinderturngruppen des TuS Mondorf für die Bewohner aus der Seniorenresidenz Mondorf Regenbogenwolken gebastelt. Diese Aktion war damals ein voller Erfolg.
Nun wurde im März, wenige Wochen vor Ostern, die Aktion in diesem Jahr wiederbelebt.

„Mithilfe von über 40 Kindern meiner Turngruppen, die im Alter zwischen 4 und 9 Jahren sind, haben wir die letzten Wochen gebastelt. Die Kinder hatten viel Spaß am Basteln und ich bin sehr stolz, dass so viele von ihnen mitgebastelt haben“, so Hanna Ludwig.

40 Kinder mehrerer Vorschulgruppen und der Turngruppen des 1. und 2. Schuljahres der Turnabteilung des TuS Mondorf, sowie einige Geschwisterkinder haben für die Bewohner des Altenheimes „Haus Elisabeth“ in Niederkassel gebastelt. Dabei sind über 110 kleine und große frühlingshafte Kunstwerke herausgekommen: Fensterbilder in Form von Hasen, Küken, Hühnern, Marienkäfern und Schmetterlingen; Ostereier, Anhänger für Ostersträuche, handbeschriebene Karten und viele weitere bunte Bilder.

Osterbastelaktion 2021

Die große Kiste mit den kreativen Osterbasteleien wurde dann in der Woche vor Ostern, am 29. März, an das „Haus Elisabeth“ übergeben. Einige Kunstwerke haben im Café und im Eingangsbereich des Altenheimes einen schönen Platz gefunden, andere wurden in den Zimmern der bettlägerigen Bewohnern und in den unterschiedlichen Wohneinrichtungen verteilt.
Die Freude und Dankbarkeit bei den Mitarbeitern und den Bewohnern war sehr groß.

Wieder einmal eine tolle Aktion der TuS-Turnkinder, welche durch Hanna Ludwig organisiert wurde.

(Sandra Denks)