Heimspiel! Na ja so was ähnliches halt...

05.02.2016 Volleyball Herren I

Man nimmt es mit Humor in der Mannschaft des TuS Mondorf, dass eigentlich jedes Spiel seit dem 9. Spieltag ein Auswärtsspiel ist. Dies ist leider der Flüchtlingssituation in und um Bonn geschuldet, mit der man sich aber bestens arrangiert hat.
Somit feiert am heutigen Karnevalssamstag die bereits 4. "Heimspielhalle" Premiere, es geht in das Carl-von-Ossietzky-Gymnasium in Bonn-Ückesdorf. 

Auch wenn die Halle vermutlich nicht den Anforderungen der Regionalliga entspricht, verspricht die Partie auf dem Papier denoch hochklassigen Volleyball. Mit der zweiten Garde von VV Human Essen gastiert der momentane Tabellenprimus beim Tabellendritten aus Mondorf.

"Regionalliga:
SG Mondorf – VV Humann II (Sa., 19)
Die Humänner reisen am Karnevalswochenende zum Spitzenduell ins Rheinland. Die SG belegt derzeit den dritten Tabellenplatz und hat sich in den letzten Jahren immer spannende Duelle mit den Humännern geliefert. Beim VVH drohen zwar einige Ausfälle, doch der Tabellenführer ist optimistisch auch nach diesem Spieltag die Liga anzuführen."
(Quelle: http://www.vvhumann.de ; Stand: 06. Februar 2016)

Es ist nicht unbedingt von Respekt die Rede, eher die gegenseitige Wertschätzung, die die beiden Mannschaften auch freundschaftlich verbindet. Und um es unseren Gästen aus Essen gleich zu tun: Wir freuen uns auf das Spitzenduell!

Kommt vorbei und macht mit uns zusammen die Halle Regionalliga tauglich! Wir freuen uns auf euch!

Wann?   Samstag, 06. Februar 2016, Spielbeginn: 1:00 Uhr

Wo?       Sporthalle Carl-von-Ossietzky-Gymnasium, Im Schmalzacker 49, 53125 Bonn

Wer?      TuS Mondorf gg. VV Human Essen II (Regionalliga West Herren) 

#harikari

(TuS Volleys)