U18 Mädchen feiern 2:0 Erfolg gegen Spich

06.12.2017 Volleyball Jugend

Am letzten Spieltag der Hinrunde standen sich in der Sporthalle Eifelstraße die weibliche TuS U18 und die Mannschaft des 1.FC Spich gegenüber. Die Mondorfer Mädchen starteten gut in die Partie, sicherten sich eine schnelle Führung und hielten in der Folge die Gegnerinnen auf Distanz.

Genauso wie Durchgang eins konnte, trotz einiger Konzentrationsfehler, auch der zweite Satz deutlich gewonnen werden. Durch diesen 2:0 (25:12 25:15) Erfolg beendet das Team die Hinrunde der Meisterschaft auf dem zweiten Tabellenplatz.

Bei bisher nur einer Niederlage ist die Mannschaft hochmotiviert und hofft auch die Rückrunde genauso erfolgreich zu bestreiten.

(Harald Webers)