3.Liga West - Die ersten Punkte der Saison

03.10.2018 Volleyball Herren I

3.Liga West - Die ersten Punkte der Saison

Da sind sie, die ersten Punkte in der neuen Spielzeit 2018/19. Gegen ART Düsseldorf gelang ein in weiten Teilen ungefährdeter 3:0 (25:20/25:21/25:20) Start-Ziel-Sieg.

Mondorf ging hochmotiviert in den ersten Satz, jedoch ließen am Anfang beide Mannschaften nichts anbrennen und keiner konnte sich so richtig absetzen. Erst durch mehrfache Blocks gelang es Team Mondorf sich abzusetzen und den Satz für sich zu entscheiden.

Im zweiten Satz fing der TUS so an wie aufgehört und ließ dem Gegner keine Chancen den Satzverlauf zu ändern.

Auch im letzten Satz gab es zunächst keine Unterschiede zum vorigen Satz, jedoch gab es in der Mitte des Satzes einige Patzer durch mangelnde Konzentration und ließen Düsseldorf zum Ausgleich herankommen. Doch durch eine wiederum starke Blockserie wurde auch Satz 3 und damit dann auch das Spiel verdient gewonnen.

Fazit: Solide und aufsteigende Form in allen Spielelementen, aber weiterhin noch Luft nach oben

 

Am nächsten Wochenende ist für uns in der Meisterschaft Spielpause, wir sind aber dennoch aktiv. Denn es steht das Finalwochenende des WVV-Pokals (in Erkelenz) an, hier treffen wir im Viertelfinale (06. Oktober) auf VV Humann Essen aus der 2.Bundesliga. Der Sieger qualifiziert sich für das am Tag darauf (07. Oktober) stattfindende Halbfinale (und evtl. Finale).

(Max Funk)