3.Liga West - Heimsieg in Hildesheim

21.11.2018 Volleyball Herren I

3.Liga West - Heimsieg in Hildesheim

Samstagmorgen um 9 Uhr ging es bereits los, zusammen mit den Drittligadamen der SSF Fortuna Bonn machten wir uns in einem Doppeldeckerbus auf in Richtung Ziel Hildesheim. Zu Beginn der langen Busfahrt (Hin und zurück 700 KM!) verteilte Trainer Sven Vollmert noch sein „Für einen Sieg braucht man Eier und Eier müssen gepflegt werden" Care-Paket aus dem Hörde-Sieg.

Eier selbst waren nicht drin, dafür aber u.a. Eierlikörchen. So viel darf noch verraten werden.. :-) Und der wurde sich dann zu späterer Stunde auch nach Anweisung des Trainers, nach Trikotnummern geordnet, zusammen mit dem weiblichen SSF-Pendant genehmigt. Zum Wohl!

16 Uhr - Anpfiff des Damen-Spiels, das nach gutem Beginn und gewonnenem Satz 1 leider noch mit 1:3 abgegeben wurde.

20 Uhr Anpfiff für uns in Hildesheim - Wir legen einen furiosen Start hin, vielmehr einen furiosen Fehlstart. Denn wir verlieren Satz 1 mit 16:25. Dann aber besinnen wir uns auf unsere Stärken, kommen zurück und drehen das Spiel. Satz 2 mit 25:13 und Satz 3 mit 25:16 für uns. In Satz 4 setzen wir uns durch eine Aufschlagserie von Sebastian Voß zur Satzmitte deutlich ab und gewinnen Satz 4 mit 25:22. Damit 3:1, weitere 3 Zähler auf dem Punktekonto und Platz 3 in der Tabelle. An dieser Stelle nochmal ein fettes Dankeschön an die Bonner Mädels für die grandiose Anfeuerung, Ihr seid spitze und habt das Auswärtsspiel zu einem Heimspiel gemacht!!!

Die Rückfahrt: eine Party!

Gegen 5 Uhr (und damit einer 20 Stunden-Tour) sind wir erschöpft aber zufrieden wieder zu Hause.

Jetzt am Samstag (24.11.) laden wir zum letzten Heimspiel des Jahres ein, hier treffen wir auf den Titelfavoriten aus Lüneburg (aktuell Platz 2), Spielbeginn 19:30 Uhr (Hardtberghalle).
Im Vorspiel (16:30 Uhr) spielen die Damen von SSF Fortuna Bonn gegen VC Allbau Essen. Lasst Euch das Spektakel nicht entgehen und schaut vorbei, für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt.

 

(Klaus Utke)