Guter Einstand für den TuS Mondorf!

16.09.2019 Volleyball Bundesliga Herren I

Guter Einstand für den TuS Mondorf!

Der erste Auftritt des TuS Mondorf in der zweiten Liga konnte sich sehen lassen. Und das gleich ich mehrerlei Hinsicht. Die Hardtberghalle präsentierte sich in neuer Optik: ab diesem Jahr sind alle Vorhänge oben und wir spielen über die gesamte Halle. Die intensive Vorbereitung des Court Layouts hat sich gelohnt, die Begutachtung durch die Volleyball Bundesliga haben wir mit Bravour bestanden.

Die neuen Trikots haben die Spieler mit einer sehenswerten Leistung, und das ist es was zählt, mit einem Sieg eingeweiht. Nach einem deutlichen und drei knappen Sätzen wurden den Gästen aus Essen die ersten drei Punkte abgeknüpft (3:1). Es lief zwar noch nicht alles 100%ig rund, aber schon rund genug um gegen eine Essener Mannschaft zu bestehen. Diese hatten Probleme in der Annahme und mussten das Fehlen ihres Hauptangreifers verkraften. Block und Abwehr der Hausherren ließen die Gäste häufig scheiterten.

Es ist noch zu früh um zu behaupten das der TuS sei in der zweiten Liga angekommen ist, ein erster Schritt ist jedoch getan und er hat Lust auf mehr gemacht.

Sicher ist: Die Zuschauer haben den Zweitligatest mit Bravour bestanden.

Ihr wart der Kracher!

 


Keine Punkte beim Aufsteiger
(VV Humann Essen - Artikel auf volleyball-bundesliga.de)

(Tobi Braun, Foto: Stefan Hahne)