Der TuS will weiter Punkte sammeln!

27.02.2020 Volleyball Bundesliga Herren I

Der TuS will weiter Punkte sammeln!

Nach dem 3:2 Sieg letzte Woche gegen Braunschweig gilt es für das Team aus Mondorf die positiven Aspekte des letzten Spiels auf die nächsten kommenden Spiele anzuwenden. Am Samstag kommt VCO Berlin in die Hardtberghalle. Im Hinspiel verschlief das Team um Trainer Vlasakidis die ersten zwei Sätze gegen das junge Team aus Berlin komplett, kämpfte sich aber zurück und entführte noch einen Punkt aus Berlin.

Die Berliner konnten letzte Woche Schüttorf mit 3:1 schlagen und sorgten schon für die ein oder andere Überraschung in der laufenden Saison. Mondorf schlug wie erwähnt Braunschweig mit 3:2 und freut sich auf ein erneutes Kräftemessen mit Berlin.

In den letzten Trainingstagen bzw. Wochen wurden verschiedene taktische Möglichkeiten ausprobiert und man kann gespannt sein, ob das Team aus Mondorf diese auch im nächsten Spiel anzuwenden weiß. Noch eine erfreuliche Neuigkeit für Mondorf ist, das Lars Pohlmann wieder mitwirken kann und darf. Der Libero laborierte zuletzt länger an einer Knieverletzung und konnte letzte Woche gegen Braunschweig sein Comeback geben. Somit kann Trainer Anastasios Vlasakidis auf das komplette Team in den kommenden Spielen zurückgreifen.

Es ist also wieder Zeit für ein Wochenende voller Volleyball in der Hardtberghalle in Bonn. Sonntag kommt der amtierende Meister Mitteldeutschland noch nach Bonn. Dazu in den nächsten Tagen mehr...

Anpfiff ist wie immer 19:30!

Wir freuen uns auf euch!

(Nico Wegner)