Erstes Heimspiel für den TuS 2020

24.01.2020 Volleyball Bundesliga Herren I

Erstes Heimspiel für den TuS 2020

Zu Gast auf dem Hardtberg ist der TuB Bocholt, mit denen sich die Mondorfer Jungs in dieser Saison bereits zweimal gemessen haben: während im Pokal ein 3:1 Sieg herausgesprungen ist, wurde das Hinspiel in Bocholt mit 1:3 verloren.

Nachdem rund 20 stündigen Ausflug in die Kieler Kältekammer am vergangenen Wochenende, welcher mit zumindest einem Punkt belohnt wurde, steht diesen Samstag das erste Heimspiel im neuen Jahrzehnt an.

Um die Serie der Heimsiege nicht zu durchbrechen, hat die Mannschaft um Captain Benni Rink intensiv an den Schwachstellen des letzten Wochenendes gearbeitet. Auch wenn verletzungs- und jobbedingt unter der Woche der eine oder andere Spieler fehlte, ist das Team am Wochenende wieder vollzählig und brennt darauf das neue Heimspieljahr mit einem Sieg zu beginnen.

Der Spielbeginn ist wie gewohnt um 19:30 Uhr in der Bonner Hardtberghalle.

(Sebastian Vieten)